Gin – hergestellt mit Salzwasser aus dem Atlantik

Beara Ocean Gin mit Meerwasser, Zuckertang und traditionellen Gin-Aromen
Beara-blue-logoUI-LAPTOP-UU08AFI7

An der wilden Atlantikküste der Beara-Halbinsel im Südwesten Irlands wachsen zahlreiche außergewöhnliche Botanicals. Diese waren der Ausgangspunkt für die Idee zum Beara Ocean Gin.

Die Botanicals, die wir bei der Herstellung unseres Gins verwenden, stammen aus dem Atlantik. Zu ihnen gehören Salzwasser und Zuckertang, die auf markanten Zitrusaromen ausbalancieren. Kardamom, Engelwurz und iriswurzel sorgen noch für zusätzliche Geschmacksnoten.

Das Ergebnis ist eine einzigartige Mischung aus einheimischer Meeresflora und traditionellen Gin-Botanicals – und damit ein ausgesprochen angenehmer und leicht bekömmlicher Gin.

Beara-pink-logoUI

Der Beara Pink Ocean Gin kam ursprünglich im Februar 2018 zum Valentinstag in limitierter Auflage auf den Markt. Allerdings entschlossen wir uns aufgrund seiner anhaltenden Beliebtheit zu einer dauerhaften Aufnahme in unsere Produktpalette.

Wir verwenden bei der Herstellung unseres Pink Gin die gleichen Botanicals wie beim Beara Ocean Gin, unserem Aushängeschild. Dem Pink Gin werden dabei außerdem Rosenwasser und Cranberrys beigemischt, was für eine blumige Geschmacksnote und eine leichte, fruchtige Herbheit sorgt. Um den Gin ideal zuzubereiten, mischen Sie ihn mit Fever-Tree Aromatic Tonic und servieren Sie ihn in einem Copa-Glas auf Eis, garniert mit einer Grapefruitzeste.

Über uns

unsere Standort